Seite 13/14: [«] [<] [8] [9] [10] [11] [12] (13) [14] [>] Eintrag hinzufügen
Autor Kommentar
Silvia-B. eMail an Silvia-B. schicken Silvia-B.s Homepage besuchen
Eintrag 41 vom 11.10.2004, 19:30
Herkunft: dtschl.
 Ich bin aktive Tierschützerin. Bin aber überzeugt davon, dass der Mensch, um auf dauer gesund zu bleiben, "Fleisch"braucht. Wie jeder wissen müßte, ist der Mensch ein Mischkostesser. Es geht um die liebevolle, artgerechte Haltung, die einer Notwendigkeit bedarf. Wenn Erwachsene der Meinung sind, vegetarisch oder sogar veganisch leben zu müssen, ist es allein deren Entscheidung. Aber ein Kind vegatarisch oder gar veganisch zu ernähren, grenzt an rücksichtslosen Egoismus. Es ist vorprogrammiert, dass Mangelerscheinungen schlimmster Art diesem wehrlosen Wesen Kind zugefügt werden. Verantwortungsvolle Eltern sind darauf bedacht, ihren Kindern alles zukommen zu lassen, was für deren ungestörte, gesunde Enrwicklung unabdingbar ist!
Darth Carnivor
Eintrag 40 vom 20.08.2004, 12:37
 yep....so siehts aus. wie schön, denn so mag ich tiere auch.
lecker aufm tisch, statt stinkend, beißend, alles vollkackend und noch dazu wehrlose pflanzen frssend.

anyway, wer sich hierüber aufregt ist wahrscheinlich weiblich und so um 15 jahre alt. ach ja, dabei fällt mir ein, zickenfleisch ist ja auch was feines.
Metzger Horst
Eintrag 39 vom 03.08.2004, 09:43
Herkunft: Ruhrpott
 Hallo zusammen,

mir fehlen eigentlich noch die "Blut"-Produkte: Blutwurst, Rotwurst, Pannas etc.

Ansonsten eine sehr appetitliche Seite, weiter so.

Metzger Horst
peter eMail an peter schicken
Eintrag 38 vom 28.07.2004, 23:46
großes Grinsen
ein großes kompliment für eure seite.
ein guter, witziger und vor allem neuer weg, den verzehr von tierleichen zu bekämpfen. smile
ich hoffe eure seite hat erfolg und kann den fleischkonsum zumindest etwas eindämmen.
viele grüsse,
peter
christoph1980 eMail an christoph1980 schicken
Eintrag 37 vom 23.07.2004, 01:53
 bedrohte Lebewesen sind nie mein Fach gewesen,
ich sprüh` PARAL auf Bienen,ernähr` mich von Delfinen

mein idealer Lebenszweck, sind Robenfell und Walfischspeck
mein idealer Lebenszweck, sind Robenfell und Walfischspeck

Das Rehkitz und die Ammer, erschlag ich mit dem Hammer..
auch Amsel, Drossel, Fink und Star, die schmecken mir das ganze Jahr...und rings um meine Heimatstadt kein Frosch mehr seine Schenkel hat,
kein Frosch mehr seine Schenkel hat.

Refrain

Sauer muss der Regen fallen, den der Wald gehört uns allen.
Ob Oder oder Neiße - mir wurscht wo ich Reinscheiße!
Mein Klo das ist aus Elfenbein, Atomkraftwerke find ich fein!
Ich quäl das Tier nur zum Scherz, trage Wegwerfslips aus Nerz!

Refrain

auf mein Parkett aus Tropenholz, da bin ich ganz besonders stolz
und meine ganze Sympathie, gilt der fossilen Energie!
kreischel
Eintrag 36 vom 19.07.2004, 11:00
 Ist ja süß, diese Homepage ROFLMAO

...und die ganzen Spacken, die darauf anspringen...
...kaum zu fassen, wie einfach das geht...

Jetzt aber mal ernsthaft: Schwanger ohne Himebeereis und Essiggürckchen?
Kannzde knickn, Aldä!
Cammila parker Bowls eMail an Cammila parker Bowls schicken Cammila parker Bowlss Homepage besuchen
Eintrag 35 vom 07.07.2004, 14:46
Herkunft: allmersbach
cool
Echt hammers eure Site....

und schaut mal hier vorbei: Krasse Diskussion

und eure produkte sin au der hammer schlecht hin... großes Grinsen
Ronny
Eintrag 34 vom 08.02.2004, 03:16
 Ich wollt noch was zu den Fotomontagen sagen. Die sind einfach nur schlecht gemacht. Da war kein Könner bzw. kein gutes Programm am Werk!
Auch die Gliederung an sich lässt zu wünschen übrig.

Zumal ist bei dieser Seite nicht klar, was sie sagen möchte. Soll es blanke Ironie sein, soll es ein Zeichen psychophatischer Neigungen sein, soll es einfach nur Spaß sein oder ist es gar eine Verzweiflungstat?
Na ja, vielleicht ist es auch gar nicht wichtig und es kommt wie immer auf die Interpretation an.
Ich betrachte sie jetzt eigentlich als sehr amüsant. Oder ich sag mal halbwegs amüsant, so der Hammer ist sie auch nicht.

Auf jeden Fall muss die Seite besser werden!!!
Amelie eMail an Amelie schicken
Eintrag 33 vom 05.02.2004, 17:54
Herkunft: Deutschland
böse
Diese Seite ist doch einfach nur krank!!!
Beim Ansehen dieser Seite bekommt muss man echt KOTZEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mein Tipp: Geht mal zum Seelenklemptner - der wird euch bestimmt helfen..
fab - veggie
Eintrag 32 vom 02.02.2004, 20:16
 LOOOOOOOOOOL

sehr gut smile
proteinjunkie
Eintrag 31 vom 02.02.2004, 11:13
 Aus Eurer FAQ:

Antivegan leben und Sport treiben?
Gerade die antivegane Ernährung ist ideal für Sportler, da sie einen hohen Anteil an Kohlehydraten aufweißt. Das notwendige Eiweiß wird ebenfalls durch die antivegane Kost gewährleistet ebenso wie alle anderen Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine.


Lustige Seite,
aber hier koenntet ihr nochmal nachbessern.
Da sind nur Proteine drin, der grund, warum kraftsportler gerne antivegan futtern.

Dr.Aitkins luegt nicht! Nieder mit den Kohlehydraten, Eiweiss, Fett und Proteine 4eva!
DragZailor
Eintrag 30 vom 31.01.2004, 20:49
cool
solln die Hippies doch weiter ihr Mittagessen im Blumenladen kaufen NUR WAS MICH ANSCHAUT MACHT MICH SATT NUR WAS SICH WEHRT MACHT APPETIT
Ronny
Eintrag 29 vom 30.01.2004, 16:08
 Bei so einer Seite und jeweiligen Kommentaren kann man nur noch den Kopf schütteln, wissen, dass es sowieso "geistiger Dünnschiss" ist und
die Hoffnung/das Wissen haben, dass sowas sowieso am Aussterben ist.

P.S.: Der Betreiber dieser Seite macht mir Angst. Ich meine, es gibt genug Psychotherapeuten. Und das Geld dafür kannst du unter Umständen auch zusammenbetteln. ;-)
jo
Eintrag 28 vom 29.01.2004, 21:05
Achtung!
desweiteren habe ich nix gegen leute, die "ihre" kuh selbst schlachten.
jo
Eintrag 27 vom 29.01.2004, 21:04
großes Grinsen
dann hätte man mir ja auch nur "eine" chance geben können, hier was zu schreiben, wenn ich mich nicht (wie du es in deinem 1. beitrag auch getan hast) zu anderen einträgen äüßern sollen dürfte. also erledigt sich jedweilige diskussion von selbst ;) (ich weiß, ich kann ja nix dafür) hehe
RerNat
Eintrag 26 vom 29.01.2004, 18:32
 Lieber (r) Jo...


Darf ich darauf hinweisen das es sich hier um ein Gästebuch handelt und nicht um ein Forum? Macht ja nix, kannst ja nix dafür...


Wenn du eine Diskussion suchst, du findest mich im Forum von www.antivegan.de. Logg dich da ein und wir können darüber Diskutieren, aber nicht in einem Guestbook.


So, jetzt muss ich mich ernsteren Dingen zuwenden. Die Kuh schlachtet sich leider nicht von alleine und die Versuchsratten bei uns im Labor wollen auch ihr Futter...




RerNat


(Letzter Eintrag von mir hier im Gästebuch)
jo
Eintrag 25 vom 29.01.2004, 14:36
Text
"wiesenvernichter" war auch prima.... da es doch erwiesen ist, dass da kaum die vernichtend kleine vegane bevölkerung schuld dran ist. ich sag ja.... ach... herrlich, dieser eintrag.
jo
Eintrag 24 vom 29.01.2004, 14:34
Text
aber "herr/frau"
RerNat
hat wohl leider kaum das (für ihn wäre es dann "hohe") niveau, das er diversen "vegan"-seiten als fehlend unterstellt.
er nennt vegane nahrung bestimmt auch "veganisch" oder einfach nur "doof", genau wie er auf b12-mangel schließt, der ziemlich wenig mit "niveau", gehirn, überlegen, "satirischem" verständnis (prima ausdrucksweise, übrigens!) oder was immer du andeuten wolltest (es ist generell falsch) zu tun hat.
langer satz, ich weiß - leide wohl unter b12-mangel - hoffe, du "verstehst" *g* ihn trotzdem. du hast ja b12 als "leichenverzehrer", haha. oh, leute... ihr bringt mich noch um, echt - es ist sooo lustig. und dann redet diese person von "satirischem verständnis"..... ach... zu gut.
anonym eMail an anonym schicken anonyms Homepage besuchen
Eintrag 23 vom 28.01.2004, 18:18
Herkunft: Hundeland
verrückt
So eine Seite ist abartig böse böse
RerNat
Eintrag 22 vom 26.01.2004, 00:42
 Einfach eine gelungene Seite.

Und das Gästebuch ist mal wieder der Beweis das Vitamin B12 Mangel durchaus das nichterkennen von Satire fördert ;-).

Im Netz gibt es eine Menge vegane Seiten (eigentlich alle Vegane Seiten) die extremes Dumpfbacken Niveau haben und von uns Leichenköstlern schon ewig so angegriffen werden. Und dann kommt mal *schwupps* ein satirischer Abklatsch einer solchen Seite und schon heulen die Wiesenvernichter rum... Einfach köstlich großes Grinsen !



Nun denn..
ben eMail an ben schicken
Eintrag 21 vom 25.01.2004, 23:57
Herkunft: schweiz
cool
einfach nur geil die site... we eat our meat Oi!
jo
Eintrag 20 vom 25.01.2004, 02:07
Pfeil
na, ernstzunehmen brauch man die seite so oder so nicht. lach´ nur gern über die, die das alles glauben.
wissenschaftlich fundiert ist das alles nicht (und wenn das noch so oft scheinheilig behauptet wird) - das ist auch klar.
die medizin ist mittlerweile 4 jahrhunderte weiter.
die seite hat sich halt lang gehalten.... haha ;)
bastards` girl eMail an bastards` girl schicken
Eintrag 19 vom 23.01.2004, 22:42
Herkunft: Deutschland
traurig
Wusste ja gar nicht, dass es soo schwache, so kranke Seiten im Net gibt... *rolleyes*
Naja, sollte ich mal Kinder haben: Die werden vegan aufwachsen, klein und mikrig werden und daran eingehen... Wer`s glaubt.
Schönen Abend noch, ich hoff ihr habt ein reines Gewissen, wenn ihr euch gleich die Bäuche vollschlagt!

:Vegans are better Lovers:
Konrad
Eintrag 18 vom 23.01.2004, 12:39
Frage
Ist ja 'ne ganz witzige Seite, wobei die Photos mit Abstand das Beste sind. Aufzuregen braucht man sich über das alles nicht, vor Lachen am Boden zu liegen auch nicht. In den FAQ habe ich einiges nicht verstanden, oder es ist unklar formuliert:
" Antiveganer: Verzicht auf alle nicht-tierischen Produkte, inklusive Gemüse, Obst und andere Spinnereien."
Das bedeutet: Antiveganer essen nur Fleisch, nichts anderes.
Dann aber liest man:
" Man kann aber davon ausgehen, dass ca. 99% der Bevölkerung antivegan lebt."
Das macht schon mal stutzig. Und spätestens, wenn man folgendes liest:
" Pflanzliche Nahrung (vor allem Rohkost) ist reich an Vitaminen, somit erreichen Antiveganer die empfohlene Zufuhr der Vitamine A, Thiamin, Vitamin B6, Folsäure, Biotin und Vitamine C, E und K, häufig wird die empfohlene Menge sogar überschritten.",
hat man den Eindruck, dass einfach eine normale Ernährung mit Fleisch und pflanzlichen Produkten gemeint ist. Auch wenn der nächste Satz lautet:
"Pflanzliche Nahrungsmittel enhalten kein Vitamin D, deshalb wird auf sie verzichtet."

Ich habe den Eindruck, dass der Macher dieser Seiten entweder nicht weiß, was er will, oder nicht imstande ist, eine radikale Vorgabe konsequent durchzudeklinieren, oder Deutsch nur mangelhaft beherrscht.
Carnivorus
Eintrag 17 vom 23.01.2004, 01:28
Herkunft: DEUTSCHLAND
 Herrlich, vielen Dank für diese Seite.

Die Einträge der Pflanzenfresser deuten verständliche, belustigende Erregtheit an.

WEITER SO !
[vorherige Seite] [nächste Seite]

[Kinder brauchen Fleisch|Kinder brauchen Fleisch]

Powered by Burning Book 1.1.2 © 2001-2006 WoltLab GmbH